Schrift variieren:
» größer » normal » kleiner
Kerbe-Lesebefragung

Wie ist Ihre Meinung zur Kerbe? Welche Themen sind wichtig? Welche Rubriken lesen Sie gern?

Wir möchten wissen, wie Ihnen die Kerbe gefällt und bitten Sie, bei unserer Leser-Umfrage mitzumachen: http://www.kerbe.info/kerbe-leserbefragung-2014/

mitMenschPreis
Logo Weitere Informationen finden Sie  unter www.mitMenschPreis.de.

Kerbe – Forum für Sozialpsychiatrie Heft 3/2010

Themenschwerpunkt: Familien und Netzwerke im Kontext verstehen

Kontextorientierung verspricht Genesung: Wer eine psychische Erkrankung in ihrem Kontext sieht, fördert den günstigen Verlauf einer Behandlung, wenn die verschiedenen Dimensionen mit im Blick sind.

Wie sieht eine Kontextorientierung aus, die allen Beteiligten gerecht wird und der Komplexität der Familien und Netzwerke entspricht? Wie lässt sie sich konkret in den sozial-psychiatrischen Alltag integrieren?

Dies Ausgabe erscheint am 1. August 2010.

Inhaltsverzeichnis und Editorial (PDF-Datei, 128 kb)

Aus dem Inhalt

  • Strukturelle Familientherapie
    Was lehrt uns die Arbeit von Salvador Minuchin?
    von Haja Molter
    Der Text steht Ihnen auch als Volltext (PDF-Datei, 129 kb) zur Verfügung.

Bestelladresse:Verlag und Buchhandlung der Evangelischen Gesellschaft GmbH,Augustenstraße 124, 70197 Stuttgart, Telefon (07 11) 6 01 00-0, e-Mail: vertrieb@evanggemeindeblatt.de

Download der gesamten Ausgabe 3/2010

Geschäftsstelle

Bundesverband evangelische Behindertenhilfe e.V. (BeB)
Invalidenstraße 29
10115 Berlin

Tel. 030 / 83001 - 270
Fax 030 /  83001 - 275
E-Mail  info@beb-ev.de

Newsletter
*Pflichtfeld
Linktipps

Bundesverband evangelische Behindertenhilfe e.V. (BeB)
www.beb-ev.de

Orientierung - Fachzeitschrift der Behindertenhilfe
www.beb-orientierung.de

PPQ - Pro Psychiatrie Qualität
www.ppq.info

Diakonisches Werk der Evangelischen Kirche in Deutschland e.V.
www.diakonie.de

„Bundesakademie für Kirche und Diakonie“

Bildung, Training und Beratung für Menschen in sozialen, pflegerischen und bildungsorientierten Arbeitsfeldern

www.ba-kd.de